Aktive Stressbewältigung: Stressauslöser, Stressursachen und Stresswirkungen

Gesundheit ist ein hohes Gut. Solange wir gesund sind, denken wir kaum an unsere Gesundheit, wir nehmen sie als selbstverständlich hin. Arbeitsverdichtung, Doppelbelastungen aus Beruf und Familie, der Druck von permanenter Erreichbarkeit, die eigenen Ansprüche, dies sind nur einige Faktoren, die bei uns Stress auslösen können. Die Folge sind immer häufiger abnehmende Lebensfreude, psychosomatische Erkrankungen oder Erschöpfung.

„Nur die Absicht etwas zu ändern, führt nicht zum Erfolg.“

Nicht passiv bleiben, sondern handeln – das ist der Schlüssel. Was es für die aktive Stressbewältigung braucht, ist ein individuelles Konzept für einen wirkungsvollen Stressabbau. Hier unterstützt Sie Wonerow Training: Wie nutzen Sie Ihre persönlichen, gesundheitsförderlichen Ressourcen? Wie schaffen Sie sich Freiräume, um im Alltag "runterzukommen"?

Aktive Stressbewältigung – Ihr Gewinn:

  • Sie kennen Hintergründe zur Stressentstehung.
  • Sie erkennen Ihre persönlichen Stressfaktoren.
  • Sie bleiben auch in schwierigen Situationen gelassen und lösungsorientiert.
  • Sie erkennen und setzen Grenzen.
  • Sie lernen Entspannungstechniken für den Alltag.
  • Sie nutzen Ihre persönlichen Ressourcen besser.

Nutzen Sie Ihre Zeit wirklich effektiv? Mehr über Techniken für individuelles Selbst- und Zeitmanagement erfahren Sie > hier.